Diese Seite drucken Dieses Fenster schließen
Link zur Startseite des LANUV NRW
Sie sind hier:
Startseite  >  Informationen der letzten 30 Tage

Untersuchungsergebnisse

Überschreitung von Grenzwerten, Höchstgehalten oder Höchstmengen bei Lebensmittelproben (§ 40 Abs. 1a Nr. 1 LFGB)


Datum: 31.10.2022
Produktbezeichnung:Garnelenspieß
weitere Angaben zum Produkt:entnommen bei Nordsee GmbH
Los-/ Chargennummer:
Mindesthaltbarkeitsdatum:
LebensmittelunternehmerGroßhändler
Name: Farmers Land Food GmbH
Straße: An der Pönt48
Ort: 40885 Ratingen
Analysierter Stoff: Summe aus Enrofloxacin und Ciprofloxacin | Untersuchungsergebnis: 265 µg/kg | Grenzwert: 100 µg/kg
Rechtsvorschrift: § 10 Abs. 1 S. 1, 2a LFGB i.V.m. VO (EU) Nr. 37/2010 und VO (EU) Nr. 914/2010
Beschreibung des Verstoßes: Die zulässige Höchstmenge für Rückstände des Tierarzneimittelwirkstoff Ciprofloxacin (Antibiotikum) wurde überschritten. Das Inverkehrbringen von Lebensmitteln, die die zulässigen Rückstandshöchstmengen überschreiten ist verboten.
Zuständige Behörde: Kreis Mettmann - 05 1 58
Richtigstellung:
Löschdatum: 01.05.2023


Untersuchungsergebnisse

Vorhandensein nicht zugelassener oder verbotener Stoffe (§ 40 Abs. 1a Nr. 2LFGB)


Datum: 08.11.2022
Produktbezeichnung:Foodtastic Flavor Drops Nuss-Nougat
weitere Angaben zum Produkt:
Los-/ Chargennummer:L08/2021
Mindesthaltbarkeitsdatum:28.02.2023
LebensmittelunternehmerGroßhändler
Name: Foodtastic GmbH
Straße: Max-Planck-Str.4
Ort: 50858 Köln
Analysierter Stoff: Sucralose | Untersuchungsergebnis: 56,8g/L | Grenzwert:
Rechtsvorschrift: VO (EG) 1333/2008
Beschreibung des Verstoßes: Nach der VO (EG) 1333/2008 darf der Zusatzstoff "Sucralose" nicht in Lebensmittelaromen zugesetzt werden. In dem Aroma Foodtastic Flavor Drops Nuss-Nougat wurde jedoch Sucralose eingesetzt.
Zuständige Behörde: Stadt Köln - 05 3 15
Richtigstellung:
Löschdatum: 08.05.2023


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 24.11.2022
Lebensmittelunternehmen: Gemeinschaftsverpflegung, Küchen, Kantinen, Caterer
N & N Brunch Café Sachsenring 161
45279 Essen
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 20.10.2022
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : In der Küche wurde eine Kartonage vorgefunden, in welcher verschiedenste Lebensmittel (z.B. Brot, Weintrauben) mit verunreinigten Bedarfsgegenständen (z.B. benutzte Einmalhandschuhe, Sieb) lagerten. Die Gewürzdosen in den Hängeschränken waren teilweise verunreinigt. Der Gemüseschneider war von innen mit alten verkrusteten Produktresten verunreinigt. Die gesamten Bedarfsgegenstände (z.B. Suppenkellen, Schaumkellen, Kochlöffel, Töpfe, Pfannen) waren verunreinigt und teilweise mit alten Produktresten verunreinigt. Der Spiralkneter war, besonders in den schwer zugänglichen Bereichen, mit alten Produktresten behaftet. Eine Küchenmaschine war im Inneren mit alten Produktresten verunreinigt. Die Handwaschgelegenheit war verunreinigt. Die GN-Behälter waren teilweise im Bereich der Falzung verunreinigt. Die Kombidämpfer waren von innen mit alten Produktresten verunreinigt. In der Ablaufschiene der Kombidämpfer stand Wasser, zudem waren diese verunreinigt. Der Dorn, sowie die Halterung des Dosenöffners war mit alten Produktresten verunreinigt. Im Kühlraum wurden zum Zeitpunkt der Kontrolle Lebensmittel (z.B. Sahne, Joghurt) vorgefunden, welche das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten hatten. Zum Zeitpunkt der Kontrolle befand sich ein GN-Behälter mit verpackten Wurstwaren links neben dem Eingang des Kühlhauses auf einer E2-Kiste. Die Verpackung der Wurstwaren waren mit schwarzschmierigen Belägen verunreinigt. Lebensmittel (z.B. geschnittene Zwiebeln) wurden teilweise in nicht für Lebensmitteln geeigneten Verpackungen gelagert (z.B. Plastikbeutel). Die Behälter in denen Lebensmittel gelagert wurden waren von innen und außen verunreinigt. Zum Zeitpunkt der Kontrolle lagerte eine angeschnittene Ananas in dem Regal, welche mit einem weißen Belag behaftet war. In einer Tiefkühltruhe befanden sich Lebensmittel (z.B. Fleisch, geriebener Käse), welche nicht ausreichend bzw. in nicht gefriergeeigneter Verpackung gelagert wurden. Weiter fehlte die Kennzeichnung der selbst eingefrorenen Lebensmittel (z.B. Einfrierdatum, Produktbezeichnung). Zum Zeitpunkt der Kontrolle wurden rechts neben dem Gefrierschrank kühlpflichtige Lebensmittel (frische Milch) außerhalb der Kühlung vorgefunden. In sämtlichen Kellerräumen wurde ein Befall von Schadnagern (Ratte), anhand von Kotspuren, festgestellt. Innerhalb der Tiefkühltruhe im Keller befanden sich Lebensmittel (z.B. Cigköfte, Lammkeule), welche nicht ausreichend bzw. in nicht gefriergeeigneter Verpackung gelagert wurden. Diese wurden teilweise offen gelagert und wiesen zum Teil Gefrierbrand auf. Durch gravierende hygienische Mängel in allen Betriebsbereichen bestand eine erhebliche Gefahr der nachteiligen Beeinflussung der Lebensmittel. Der Betrieb wurde am 20.10.2022 geschlossen und kontaminierte Lebensmittel wurden entsorgt.
Status der Mängelbeseitigung: Bei einer Nachkontrolle am 26.10.2022 wurde festgestellt, dass sämtliche Hygienemängel abgestellt wurden. Der Betrieb wurde wieder geöffnet.
Zuständige Behörde: Stadt Essen - 05 1 13
Richtigstellung:
Löschdatum: 24.05.2023


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 24.11.2022
Lebensmittelunternehmen: Lebensmitteleinzelhandel
Herstellungsbetrieb von Antipasti vor Super-/ Wochen- und Trödelmärkten Biesterbergweg 1
32657 Lemgo
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 18.10.2022
ggf. Produktbezeichnung: Frischkäsezubereitungen, Surimi, Oliven, gefüllte Peperoni, gefüllte Kirschtomaten, Artischocken Herzen, Schafskäse
Verstoß : In dem Verkaufsanhänger "Oliveno Mediterrane Spezialitäten" mit dem amtlichen Kennzeichen LIP TM 356 dieses Betriebes wurden gravierende hygienische Mängel festgestellt. Antipasti wurden in dem Thekenbereich angeboten, der stark dunkel, schmierig, altverschmutzt war und sich in Teilbereichen Schimmel gebildet hatte. Die Produkte wurden bei einer nicht geeigneten Temperatur (zu warm) vorrätig gehalten.
Status der Mängelbeseitigung: Der Verkaufsanhänger wurde freiwillig geschlossen und die Lebensmittel unschädlich beseitigt. Bei einer angekündigten Kontrolle am 26.10.2022 entsprachen die Räumlichkeiten, in denen die Antipasti für die Verkaufswagen hergestellt wurden, weiterhin nicht den lebensmittelrechtlichen Vorschriften. Im gesamten Produktionsbereich gab es kein Handwaschbecken mit Warm- und Kaltwasser.
Zuständige Behörde: Kreis Lippe - 05 7 66
Richtigstellung:
Löschdatum: 24.05.2023


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 18.11.2022
Lebensmittelunternehmen: Lebensmitteleinzelhandel
Shiva Kiosk Berzeliusstr. 2
45144 Essen
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 12.10.2022
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Die Behandlung von Lebensmitteln erfolgte unter unhygienischen Bedingungen. In der Küche bestand ein offener Wanddurchbruch und eine unstrukturierte Lagerhaltung, sodass eine angemessene Reinigung der Küche nicht möglich war. In diesem unhygienischen und baulich schlechten Zustand war der Bereich für die Zubereitung und Lagerung von offenen bzw. unverpackten Lebensmitteln ungeeignet. Es fehlte eine geeignete hygienische Vorrichtung zum Reinigen der Bedarfsgegenständen mit einer fließenden Warm- und Kaltwasserzufuhr. Lebensmittelbehältnisse waren altschmutzig. Das Gefrier-/Tiefkühlfach der Kühl- und Gefrierkombination war stark vereist. Die Türdichtung des Gefrierschrankes war verunreinigt. Im Kühlschrank bestand keine klare Trennung zwischen Lebensmitteln für den Eigengebrauch und den Lebensmitteln für die Abgabe an Konsumenten. Die Einrichtungsgegenstände bzw. Schränke waren beschädigt und altschmutzig. Es trat stellenweise offenporiges Holz hervor. In der Küche fehlte ein separates Handwaschbecken mit Warm- und Kaltwasserzufuhr und hygienische Mittel zum Händewaschen und zum Händetrocknen (z. B. Handflüssigseife, Händedesinfektionsmittel und Einmalpapierhandtücher in der fest an der Wand montierter Spendern). Im Personal-WC-Raum war die Warmwasserversorgung nicht gegeben und keine Mittel zum Händewaschen und zur Händedesinfektion vorhanden. Die Spender für Einmalpapierhandtücher waren leer und unsauber. Das Handwaschbecken sowie die Armatur des Handwaschbeckens waren verunreinigt und verkalkt und die Armatur nicht berührungsarm. Als Folge der unzureichenden Händehygiene waren sämtliche Kontaktflächen (Wandfläche, Lichtschalter, Steckdosen, Küchenschränke etc.) verunreinigt. Bei unverpackt angebotenen Lebensmitteln fehlte eine Kennzeichnung der Allergene und Zusatzstoffe. Zwei Buffetvitrinen ohne Kühlung waren in der Sonne platziert. In diesen wurden Muffins, Donats und belegte Brötchen gelagert. Die Eistruhe war stark vereist. Das Fachwissen des anwesenden Mitarbeiters war unzureichend.
Status der Mängelbeseitigung:
Zuständige Behörde: Stadt Essen - 05 1 13
Richtigstellung:
Löschdatum: 18.05.2023


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 15.11.2022
Lebensmittelunternehmen: Gemeinschaftsverpflegung, Küchen, Kantinen, Caterer
finefine Healthy Food GmbH finefine Healthy Food Ulmenstr. 56
40476 Düsseldorf
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 15.06.2022
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Es wurde Mäusekot in folgenden Produktionsräumen festgestellt: Anlieferungsbereich im Randbereich des Fußbodens und unter den Regalen Salat-Küche im Randbereich des Fußbodens und unter den Regalen Trockenlager im Randbereich des Fußbodens und unter den Regalen Küche im Randbereich des Fußbodens (Lagerung und Zubereitung von Fleisch). In dem Betrieb werden für die Düsseldorfer Filialen u.a. folgenden Speisen produziert: Bowls, Suppen, Wraps, Salate, Healthy Pasta
Status der Mängelbeseitigung: Stand 20.06.2022 - Die hygienischen Mängel wurden beseitigt. Eine Schädlingsfreiheitsbescheinigung konnte vorgelegt werden.
Zuständige Behörde: Stadt Düsseldorf - 05 1 11
Richtigstellung:
Löschdatum: 17.05.2023


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 14.11.2022
Lebensmittelunternehmen: Bäckerei, Konditorei
Al Baron e.K. Bochumer Str. 162
45661 Recklinghausen
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 23.08.2021
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Bauliche Mängel Hygienische Mängel Schadnagerbefall Fehlende Personalhygiene
Status der Mängelbeseitigung: Mängel wurden teilweise behoben
Zuständige Behörde: Kreis Recklinghausen - 05 5 62
Richtigstellung:
Löschdatum: 14.05.2023


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 14.11.2022
Lebensmittelunternehmen: Sonstige
Nakis Handels GmbH Wartburgstr. 175
44579 Castrop-Rauxel
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 15.02.2021
ggf. Produktbezeichnung: Pommes Frites
Verstoß : Mangelnde Kennzeichnungspflicht
Status der Mängelbeseitigung:
Zuständige Behörde: Kreis Recklinghausen - 05 5 62
Richtigstellung:
Löschdatum: 14.05.2023


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 14.11.2022
Lebensmittelunternehmen: Gemeinschaftsverpflegung, Küchen, Kantinen, Caterer
Residenz Recklinghausen Betriebsgesellschaft mbH Josef-Wulff-Str. 75
45657 Recklinghausen
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 07.03.2022
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Allgemeine Hygienemängel im Betrieb Nichtbeachten von Hygienevorschriften bei der Behandlung von Lebensmitteln Mängel bei der Schulung des Personals zum Umgang mit Lebensmitteln
Status der Mängelbeseitigung: Teilweise wurden die Mängel behoben
Zuständige Behörde: Kreis Recklinghausen - 05 5 62
Richtigstellung:
Löschdatum: 14.05.2023


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 11.11.2022
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Sevens Gastro GmbH La Passione - Restaurant Königsallee 56
40212 Düsseldorf
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 22.09.2022
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Im Bereich der Frontküche, im Gang zur Vorbereitung, in der Vorbereitung, Spülküche und im Lagerraum Hinterlassenschaften von Schadnagern vorgefunden. In einem Unterschrank der Frontküche wurde unter Elektroleitungen eine tote, verweste Maus vorgefunden. Betroffen waren u.a. gekochte Nudeln, Tomatensauce und weiterer Belag für Pizza sowie Pizzateig.
Status der Mängelbeseitigung: Stand 23.09.2022 – Der Betrieb wurde grundgereinigt. Eine Schädlingsfreiheitsbescheinigung wurde vorgelegt.
Zuständige Behörde: Stadt Düsseldorf - 05 1 11
Richtigstellung:
Löschdatum: 11.05.2023


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 11.11.2022
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Ciao Rialto GmbH Pizzeria Colosseo Mertensgasse 1a
40213 Düsseldorf
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 25.08.2022
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Im Produktionsraum für Pizzateig (Lagerung Mehl) und dem angrenzenden Lagerraum (Konservendosen Tomaten und Ananas, Mehl, Zucker, Nudeln) wurde Schadnagerkot festgestellt.
Status der Mängelbeseitigung: Stand: 26.08.2021 – Schädlingsfreiheitsbescheinigung lag vor. Es wurde eine Grundreinigung durchgeführt.
Zuständige Behörde: Stadt Düsseldorf - 05 1 11
Richtigstellung:
Löschdatum: 11.05.2023


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 11.11.2022
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Asia Ente Gut Hüttenstr. 84
40215 Düsseldorf
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 05.10.2022
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : In folgenden Bereichen wurde ein Schädlingsbefall festgestellt: Imbissküche - in den Rand und Eckbereichen des Bodens, unter den Regalen indem Pfannen gelagert wurden, sowie in der Mikrowelle. Spülküche/Vorbereitung - in den Rand und Eckbereichen des Bodens, auf der Fensterbank, unter Getränkekisten, auf einem Behältnis in dem Mehl gelagert wurde. Lagerraum – in den Rand und Eckbereichen des Bodens. In unmittelbarer Nähe wurden Zwiebeln, Öle und tiefgefrorene Lebensmittel gelagert. Weitere Hygienemängel: Die Schubladendichtungen des Kühltisches waren schimmelähnlich verunreinigt. Im Kühltisch befand sich geschnittenes Gemüse.
Status der Mängelbeseitigung: Stand 07.10.2022 – Schädlingsfreiheitsbescheinigung konnte vorgelegt werden.
Zuständige Behörde: Stadt Düsseldorf - 05 1 11
Richtigstellung:
Löschdatum: 11.05.2023


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 11.11.2022
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Orange Dot GmbH MC HAUS Chicken Haus Kölner Str. 226 c
40227 Düsseldorf
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 28.09.2022
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Im Verkaufsraum/Imbiss wurde unter der Einrichtung des Backofens eine lebende Maus in einer Falle und im hinteren Bereich in dem u.a. Mehl gelagert wurde größere Mengen von Schadnagerkot gefunden. Offene im Betrieb gelagerte Produkte waren: Gemischtes eingelegtes Gemüse, Mehl, Geflügelfleisch, Soßen, geschnittene Salate, frittiertes Fleisch.
Status der Mängelbeseitigung: Stand 07.10.2022 – Der Betrieb wurde gereinigt und desinfiziert. Eine Schädlingsfreiheitsbescheinigung lag vor.
Zuständige Behörde: Stadt Düsseldorf - 05 1 11
Richtigstellung:
Löschdatum: 11.05.2023


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 10.11.2022
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Asia Wok Breite Straße 37
32657 Lemgo
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 29.09.2022
ggf. Produktbezeichnung: Geflügelfleisch, Fischsoße, Gemüse, Reis, Teigwaren, Ananas
Verstoß : Wiederholt wurden Hygienevorschriften missachtet. Lebensmittel wurden in erheblich verschmutzter und unhygienischer Umgebung bevorratet. Insektenbefall auf Lebensmitteln aufgrund unzureichend befestigtem und verschmutztem Insektenschutz. Schimmelpartikel an verschiedenen Ausrüstungsgegenständen (z. B. Nudelsieb, Spüle). Aufbewahrung in nicht für Lebensmittel geeigneten Gefäßen wie Kunststoffmülltonnen (Reis) oder verschmutzten aufgequollenen Kartons (Ingwer, Knoblauch, Fischsoße, Vollmilch) und oxidierter Konservendose (Ananas).
Status der Mängelbeseitigung: Bei der angekündigten Nachkontrolle am 06.10.2022 war der Betrieb zwar aufgeräumter und sauberer, allerdings waren noch keine Vorkehrungen gegen erneuten Insektenbefall getroffen worden.
Zuständige Behörde: Kreis Lippe - 05 7 66
Richtigstellung:
Löschdatum: 10.05.2023


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 09.11.2022
Lebensmittelunternehmen: Bäckerei, Konditorei
Bäckerei Backsüchtig Karl-Eilers-Str. 11
33602 Bielefeld
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 27.07.22
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Gefahr der nachteiligen Beeinflussung von Lebensmitteln im Betrieb aufgrund fehlenden Schutzes vor Kontamination durch Schadnagerbefall / Verunreinigungen durch Mäusekot -des Bodenbereiches der Backstube (Backbereich, Spülbereich, Lagerbereich) -auf der Wasser-Enthärtungsanlage im Spülbereich der Backstube -des Bodenbereiches sowie der Regale im Lagerraum im Keller
Status der Mängelbeseitigung: Mängel am 08.09.22 weitestgehend behoben.
Zuständige Behörde: Stadt Bielefeld - 05 7 11
Richtigstellung:
Löschdatum: 23.05.2023


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 07.11.2022
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Pizza Hero Lindenstr. 9
47249 Duisburg
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 28.09.2022
ggf. Produktbezeichnung: Pizzateigrohlinge, Gewürze, Garnelen, TK-Fleisch-Pattys
Verstoß : 1. Bedarfsgegenstände mit Lebensmittelkontakt waren unzureichend gereinigt (z.B. Behälter für die Pizzateigrohlinge, Transportband des Durchlauf-Pizzaofen, Gewürzbehältnisse, Innensteg des Teigkneters) 2. An mehreren Stellen im Betrieb wurden Reinigungsmängel festgestellt, z.B. waren die Türdichtungen der Saladette schwarzschimmelähnlich verunreinigt und die schwer zugänglichen Stellen der Saladette waren durch alte Lebensmittelreste verunreinigt. Außerdem war der Innenraum des Kühl-schrankes im Zubereitungsraum verunreinigt und der Boden in der Teigzubereitung war verunreinigt. 3. Im Zubereitungsraum wurden verdorben riechende Garnelen vorgefunden. 4. Tiefgefrorene Fleisch-Pattys wurden in einer Tiefkühltruhe mit einer Kerntemperatur von -1,9°C aufbewahrt. 5. Am Handwaschbecken im Zubereitungsraum fehlten geeignete Mittel zum Händewaschen und hygienischen Händetrocknen (z.B. Flüssigseife und Papierhandtücher). Außerdem war der Warmwasserbereiter nicht an die Stromversorgung angeschlossen, so dass kein warmes Wasser zum Hände waschen zur Verfügung stand. Eine funktionierende Warmwasserzufuhr fehlte auch im Bereich der Käsereibe.
Status der Mängelbeseitigung: Die im Rahmen der Kontrolle am 28.09.2022 vorgefundenen offenen Lebensmittel wurden unschädlich beseitigt. In der Nachkontrolle am 30.09.2022 waren die Mängel weitestgehend behoben.
Zuständige Behörde: Stadt Duisburg - 05 1 12
Richtigstellung:
Löschdatum: 07.05.2023


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 03.11.2022
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Lê & Vi Asian Street Kitchen Oberntorwall 8
33602 Bielefeld
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 01.06.22
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Es wurden folgende Hygienemängel festgestellt: -Verunreinigung verschiedener Betriebsbereiche (Innenraum u. Einlegegitter des Kühlschrankes beim Bedientresen/Theke mit Sushi sowie Herd in der Küche) -Verunreinigung von Arbeitsgeräten/Ausrüstungsgegenständen durch alte Lebensmittelablagerungen (Fritteuse, Gewürzschalen, Vorratsbehälter für verschiedene Lebensmittel in der Küche) -Behandlung von Suppenknochen in der Küchenspüle in unmittelbarer Nähe zu einem Drahtschwamm und damit ohne Schutz vor Kontamination -Auftauen von Geflügelfleisch in der Küche über einem Eimer ohne mögliches Abfließen der Tauflüssigkeit -fehlende Nutzbarkeit des Handwaschbeckens in der Küche
Status der Mängelbeseitigung: Die Mängel waren bei einer Kontrolle am 02.06.22 behoben.
Zuständige Behörde: Stadt Bielefeld - 05 7 11
Richtigstellung:
Löschdatum: 17.05.2023


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 02.11.2022
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Taj Mahal / O Sole Mio Auerstr. 11
45468 Mülheim an der Ruhr
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 28.07.2022
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Nichtbeachten von Hygienevorschriften während der Herstellung, Behandlung oder des Inverkehrbringens von Lebensmitteln. Die Lebenswmittel wurden so behandelt und gelagert,dass sie der Gefahr einer nachteiligen Beeinflussung durch Kontaminanten ausgesetzt waren. Die Produktions- und Lagerbereiche waren stark verunreinigt. Lebensmittel wurden unsauber gelagert.
Status der Mängelbeseitigung:
Zuständige Behörde: Stadt Mülheim an der Ruhr - 05 1 17
Richtigstellung:
Löschdatum: 02.05.2023


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 02.11.2022
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Zum Dömchen Nachbarsweg 110
45481 Mülheim an der Ruhr
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 18.08.2022
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Nichtbeachten von Hygienevorschriften während der Herstellung, Behandlung oder des Inverkehrbringens von Lebensmitteln. Die Lebensmittel wurden so behandelt und gelagert, dass sie der Gefahr einer nachteiligen Beeinflussung durch Kontaminanten ausgesetzt waren. Die Produktions- und Lagerbereiche waren stark verunreinigt. Lebensmittel wurden unsauber gelagert
Status der Mängelbeseitigung:
Zuständige Behörde: Stadt Mülheim an der Ruhr - 05 1 17
Richtigstellung:
Löschdatum: 02.05.2023


      LANUV NRW 2019

Diese Seite drucken Dieses Fenster schließen